Multi-Prozessing

Mit ComfortNet® können Sie mehrere Aktionen zeitgleich erledigen, ohne mehrere Browser-Fenster öffnen zu müssen.




Ein Browser zeigt eine Web­seite an. So war es im­mer und so scheint es wohl auch im­mer zu blei­ben. Be­nö­tigt man ei­ne wei­te­re In­stanz, öff­net man ein neu­es Re­gis­ter und hat so­mit zwei Browser­fenster. Das hat sich so ein­ge­bür­gert, weil es ganz ein­fach funk­ti­o­niert.


Da ComfortNet® je­doch mit Fen­stern ar­bei­tet, kann man sich das öff­nen wei­te­rer Re­gis­ter im Browser sparen. Bei Be­darf öff­net ComfortNet® ein­fach ein Fenster in­ner­halb des ak­tu­el­len Browser-Re­gis­ters.


Zu­nächst er­scheint das be­lang­los, da man an­neh­men könn­te, dass es im Prin­zip kei­nen Un­ter­schied macht, ob zwei Browser-Re­gis­ter oder zwei Fenster in­ner­halb ei­nes Re­gis­ters ge­öff­net wur­den, doch das täuscht:


Genau die­se Über­le­gun­gen sind es, die heu­tige Be­triebs­sys­teme durch die Bank fenster­o­ri­en­tiert ar­bei­ten las­sen. Wa­rum nicht auch Web­sei­ten?

Fenster­ba­sier­te Ober­flä­che
Unabhän­gig vom End­ge­rät
© 2005-2021 Manfred Zink Software-Entwicklung, Berlin
Impressum | Datenschutz | Download